freiberufliche Filmemacherin

Elwira Niewiera

Autorenduo Piotr Rosolowski und Elwira Niewiera

Elwira Niewiera geb.1976 in Polen. Studierte zunächst Schauspiel und zog 2002 nach Berlin, wo sie erst einmal als Regieassistentin und Rechercheurin bei verschiedenen Dokumentarfilmproduktionen arbeitete. Seit ihrem Filmdebüt „Bulgarien Stories“ in 2007 arbeitet sie freiberuflich als Filmemacherin. Sie ist auch die Vorsitzende der deutsch-polnischen Kulturstiftung Nowa Ameryka, die zahlreiche Filmworkshops und Kulturprojekte erfolgreich produziert. Mit ihren bisherigen Projekten setzt sie sich vielschichtig mit den gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen in Osteuropa auseinander.

Preis der Interreligiösen Jury - VISIONS DU REEL International Film Festival Nyon, Schweiz
Grand Prix 2014 – Internationaler Wettbewerb, Krakow Filmfestival, Polen
Grand Prix 2014 – Polnischer Wettbewerb, 54. Krakow Filmfestival, Polen
Beste Kamera – 54. Krakow Filmfestival, Polen
Silver Apricot – 11th International Film Festival, GOLDEN APRICOT Yerevan
Grand Prix 2014 – Internationaler Wettbewerb, XIII Dokufest Prizren, Kosovo
Main Award 2014 – Internationaler Wettbewerb, Budapest International Documentary Festival

Veröffentlichungen
English
| Film
Elwira Niewiera , Piotr Rosolowski

Domino Effekt