Übersetzerin

Elena Levina

Autorenduo Susanna Schüle und Elena Levina

Elena Levina studierte Journalistik an der Staatlichen Universität Moskau. Danach arbeitete sie als Journalistin in Deutschland für Radio und Fernsehredaktionen sowie als Regieassistentin und Coautorin von Dokumentarfilmen, u.a. 2005 bei „Am Pier von Apolonovka“ von Andrei Schwartz. Sie initiiert deutsch-russische Kulturprojekte und arbeitet in Berlin als Übersetzerin. „Im freien Fall“ ist ihr erster abendfüllender Dokumentarfilm als Regisseurin. 

Veröffentlichungen
English
| Film
Elena Levina , Susanne Schüle

Im freien Fall