Apply now

Apply Now!

We provide international research grants for authors, filmmakers and photographers who address current social issues and seek to examine different cultures and societies through their work. More informations:

FAQs

If you are working on a new project and would like to go on a research trip, we look forward to receiving your application! Applications are accepted between September 1st and October 31th via the online application portal of the Robert Bosch Stiftung: 

Application Portal

X
Matthias Messmer

China an seinen Grenzen. China at its Limits.

2018 | Book
China an seinen Grenzen
About the project

Wer China verstehen will, muss mehr kennen als die Ostküste und die großen Metropolen, muss vordringen in die Peripherie. Matthias Messmer, der als Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung 10 Jahre in China lebte, und seine Kollegin Hsin-Mei Chuang haben sich deshalb auf eine ungewöhnliche Reise an die Ränder dieses riesigen Landes begeben: an die Grenzen zu Nordkorea und Russland, zur Mongolei, zu Indien, Nepal und Bhutan, zu den zentralasiatischen Ländern an der Seidenstraße, zu Myanmar, Vietnam, Laos und zu Staaten im Südchinesischen Meer. Sie haben mit Menschen gesprochen, Erinnerungsorte besucht, geschichtliche Hintergründe aufgearbeitet und nicht zuletzt Stimmungen mit der Kamera eingefangen. Entstanden ist ein einzigartiges Bild Chinas abseits der großen Metropolen, das eine ganz neue Sicht auf dieses so vielseitige wie schwer fassbare Land ermöglicht.
Ein ungewöhnliches, atmosphärisches Reisebuch und zugleich eine unbestechliche politisch-historische Analyse.

Deutsche Erstausgabe
Übers.: Fischer-Schreiber, Ingrid
Geb. mit Schutzumschlag, Fadenheftung. Format 16 x 24 cm
319 S. 48 Farbabb. 13 Karten
ISBN: 978-3-15-011201-4
Reclam Verlag
Blick ins Buch: www.book2look.com

Englische Ausgabe
"China at its Limits"
May 2018
ISBN 978-3-7356-0404-0
24,00 x 28,00 cm | 416 Pages
346 colored and 58 b/w illustrations
Hardcover, bound
Kerber Verlag
Blick ins Buch: www.kerberverlag.com/en/china-at-its-limits

 

China
China
  • Grenzgänger
    Matthias Messner, geboren 1967, studierte International Economic Relations sowie internationales und nationales (Schweiz) Recht an der Sankt-Gallen-Universität. Er ist als Autor und Fotograf tätig und schreibt Reportagen u.a. für die NZZ, die...