Regisseur

Stanisław Mucha

Autorenfoto Stanisław Mucha
  • 03.05.1970 Geburt in Nowy Targ / Polen
  • 1989-1992 Schauspielstudium an der Staatlichen Theaterhochschule „Ludwik Solski“ Krakau
  • 1993-1994 Festes Engagement als Schauspieler und Regieassistent am Staatlichen Stary Teatr „Helena Modrzejewska“ Krakau
  • 1995-2000 Studium der Film- und Fernsehregie an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg (Diplom mit Auszeichnung)


Filme

  • 1996/1997 POLNISCHE PASSION, Dokumentarfilm
  • 2000 MIT „BUBI“ HEIM INS REICH
  • 2001/2002 ABSOLUT WARHOLA, Kino-Dokumentarfilm
  • 2003/2004 DIE MITTE, Kino-Dokumentarfilm
  • 2004 REALITY SHOCK, Dokumentarfilm
  • 2006 BUSINESSMAN, TV-Dokumentarfilm für die Reihe „Fremde Kinder“
  • 2007 ZIGEUNER, TV-Dokumentarfilm
  • 2008 HOPE (HOFFNUNG), Spielfilm (Kino und TV)
  • 2010 DIE WAHRHEIT ÜBER DRACULA, Dokumentarfilm
  • 2011 DIE PFANDLEIHER, TV-Dokumentarfilm
  • 2012 HAPPY END, TV-Dokumentarfilm für die Reihe „Fremde Kinder“.
  • 2013/2014 TRISTIA – EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE, Kino-Dokumentarfilm
Veröffentlichungen
English
| Film
Stanisław Mucha

TRISTIA – eine Schwarzmeer Odyssee