freie Fotografin, Künstlerin und Bildredakteurin

Nele Gülck

Nele Guelck (c) Paula Markert

Nele Gülck (*6.12.1979) studierte Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und absolvierte die Meisterklasse der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin. 2017-2019 erhielt sie das „Grenzgängerstipendium für Südosteuropa“ der Robert-Bosch-Stiftung, 2018 die Publikationsförderung der Stiftung Kunstfonds für ihr im Kerber Verlag erschienenes Buch „Der Baum des Paradieses", 2017 das DAAD Auslandsstipendium für Griechenland sowie weitere Nominierungen und Auszeichnungen. Ihre Arbeiten wurden in Einzel-und Gruppenausstellungen gezeigt, zuletzt in Berlin, Istanbul und Thessaloniki. Nele Gülck arbeitet in Hamburg als freie Fotografin, Künstlerin und Bildredakteurin.

www.neleguelck.de

Veröffentlichungen
English
| Photography
Nele Gülck

Der gute Berg