Autorin und Kunsthistorikerin

Daniela Danz

Daniela Danz © mueck fotografie

Daniela Danz (*1976, Eisenach) ist Autorin und Kunsthistorikerin. Sie studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Architektur und promovierte anschließend im Fach Architekturgeschichte. Sie hat mehrere Gedichtbände veröffentlicht, darunter V. Gedichte (Wallstein, 2014), Pontus. Gedichte (Wallstein, 2009). 2006 erschien ihr Roman Türmer (Wallstein). 2012 und 2013 erhielt Daniela Danz das Arbeitsstipendium des Deutschen Literaturfonds e.V. sowie das Thüringer Literaturstipendium. Sie lebt mit ihrer Familie in Kranichfeld.

Veröffentlichungen
English
| Book
Daniela Danz

Wildniß