Events

(only german results)

Über 15 Jahre haben sich Autor·innen, Fotograf·innen und Filmemacher·innen mit Unterstützung des Grenzgänger-Programms in verschiedenste Länder, Regionen und Situationen begeben und davon in vielfältigen dokumentarischen und künstlerischen Formen berichtet. In Zeiten der Coronapandemie, des Klimawandels, aber auch der offensichtlichen Auswirkungen von over-tourism jedoch stellt sich die Frage, wie wichtig die physische Reise tatsächlich ist, um Erkenntnisse über ein Land und dessen Kultur zu gewinnen. Im letzten Jahr des Bestehens des Programms widmen wir uns in Kooperation mit weiteren Veranstaltungsorten insbesondere der Präsentation fertiger Grenzgänger-Werke: Am 4. und 5. September 2020 setzen wir uns während des Festivals //open : closed borders//, das im Literarischen Colloquium Berlin stattfindet, intensiv mit dem Thema ›Reisen und Recherche‹ auseinander. Eröffnet wird das Festival schon am 13. August 2020. In Kooperation mit CITYMAKERS China Berlin, der Volksbühne Berlin, SAVVY Contemporary, dem CLB im Aufbauhaus und docfilm42 begeben wir uns schon ab dem 31. Mai bis Anfang September 2020 auf virtuelle Grenzgänger-Spurensuche.

September 2020

English
05
Saturday

//open : closed borders // – grenzgänger festival

14:00 - 15:00 h Panel 3 Mensch und Maschine. Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert
16:00 - 17:00 h Panel 4 Die Menschheit als Naturkatastrophe?
18:00 - 19:00 h Panel 5 Flucht von wo? Migration und Tourismus in einer globalisierten Welt
20:00 - 21:00 h Panel 6 Die Auswirkung kolonialer Verhältnisse auf das Erzählen

Literarisches Colloquium Berlin
English
04
Friday

//open : closed borders // – grenzgänger festival

16:00 - 17:00 h Panel 1 Die Dynamik der Krise – Zwischen Nullpunkt, Neuanfang und Restitution
18:00 - 19:00 h Panel 2 Wenn das Schweigen zu laut wird. Über die transgenerationelle Weitergabe von Traumata
20:00 - 21:00 h Eröffnung Ausstellung //open : closed borders photographers //

Literarisches Colloquium Berlin

August 2020

English
13
Thursday

Auftakt //open : closed borders// – grenzgänger festival

19 h | REISEN – Präsentation Digital Essay mit Marlene Denningmann und Roman Ehrlich
20.30 h | RECHERCHE – Kommentierte Lesung mit Saša Stanišić

Literarisches Colloquium Berlin LCB

July 2020

English
29
Wednesday

Grenzgänge zwischen Realität und Fiktion #4

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #8

Erinnerung, Imagination und biographische Konstruktion im Film
Screening »Havarie« | Gespräch mit Merle Kröger

English
23
Thursday

Architektur im Grenzgang

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #7

Zum Umgang mit dem Erbe der sozialistischen Moderne im ehemaligen Jugoslawien

English
22
Wednesday

Grenzgänge zwischen Realität und Fiktion#3

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #6

Erinnerung, Imagination und biographische Konstruktion im Film
Screening »Souvenir« | Gespräch mit André Siegers

https://lcb.de/programm/grenzgaenge-zwischen-realitaet-und-fiktion-3/
English
15
Wednesday

Grenzgänge zwischen Realität und Fiktion #2

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #5

Erinnerung, Imagination und biographische Konstruktion im Film
Screening »Le Beau Danger« | Gespräch mit René Frölke

https://lcb.de/programm/grenzgaenge-zwischen-realitaet-und-fiktion-2/

June 2020

English
24
Wednesday

Grenzgänge zwischen Realität und Fiktion #1

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #4

Erinnerung, Imagination und biographische Konstruktion im Film
Gespräch mit Juliane Ebner, René Frölke und André Siegers | Screening »Durchgangslage« (Uraufführung)

English
18
Thursday

Die ideale (post-)sozialistische Frau?

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #3

English
10
Wednesday

In den Echos der Archive

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #2

May 2020

English
31
Sunday

Virtual Cinematic Walk mit Popo Fan

Rahmenprogramm Festival //open : closed borders// #1

https://lcb.de/openclosedborders